Der Harburger Kunstsalon

Die Harburger Künstlerin Petra Kathrin Hagedorn lädt seit einigen Jahren zum Harburger Kunstsalon und führt Gespräche mit Künstler*innen und Kunstschaffenden über Arbeiten, Werke, Orte, Ansätze und Perspektiven. Bei der SuedArt22 stellt sie vor allem Harburgs Kunstorte vor.

Freitag, 19. Aug. 2022

Deichtorhallen/ Sammlung Falckenberg

Um etwa 16.30 Uhr spricht Petra Hagedorn mit einem Teammitglied der Sammlung Harald Falckenberg, die in Harburg anässig ist.

Der Kunstsalon befindet sich im Souterrain.

Samstag, 20. Aug. 2022

Harburg Kulturtag & Kunstpfad

Um etwa 15 Uhr ist ein Kunstsalon-Gespräch geplant zum mittlerweile 19. stattfindenden Harburger Kulturtag wie auch zu dem Harburger Kunstpfad, der sich quer durch Harburgs Innenstadt schlängelt.

Der Kunstsalon befindet sich im Souterrain.

Künstler zu Gast in Harburg

Um etwa 17 Uhr plant Moderatorin Petra Hagedorn ein Gespräch über den Verein „Künstler zu Gast in Harburg“, der jährlich im Mayr´schen Haus in der Lämmertwiete Stipendiat*innen beherbergt. Zu Gast bei der SuedArt 22 ist dieses Jahr der Leipziger Künstler Peter Busch.

Der Kunstsalon befindet sich im Souterrain.

Sonntag, 21. Aug. 2022

Kunstverein Harburger Bahnhof

Gegen 15 Uhr ist der aktuelle Kurator Tobias Peper zu Gast im Harburger Kunstsalon und wird einiges erklären zur aktuellen Ausstellung von Jeremy Hutchinson wie auch zur Geschichte des Kunstvereins und seinen ungewöhnlichen Ort.

Der Kunstsalon befindet sich im Souterrain.

Walls can dance

Gegen etwa 17 Uhr ist ein Vertreter des Hamburger urban art instituts zu Gast im Harburger Kunstsalon. Es hat bin den letzten Jahren eine imposante Freiluftgalerie unter dem Namen walls can dance in Harburg geschaffen. Es geht um die Idee, Entstehung, die Stationen und die weiteren Zukunftspläne …